Praxis für Rheumatologie
/

Dr. Christoph Kuhn

 

 

Herzlich Willkommen in der
Praxis für Rheumatologie Dr. Christoph Kuhn

Wir möchten, dass Sie sich in unserer Praxis gut beraten und behandelt fühlen. Als Spezialisten für rheumatische Erkrankungen ist es unser Ziel, dass  auf eine qualifizierte, dem aktuellsten Stand entsprechende rheumatologische Behandlung vertrauen können. Wir bieten Ihnen ein kompetentes, erfahrenes Team und eine moderne Ausstattung.

Als Schwerpunktpraxis sind regelmäßige Fort- und Weiterbildungen für uns selbstverständlich. Unser Anliegen ist es, die Diagnostik und Therapie auf Ihre individuellen Bedürfnisse abzustimmen und im Dialog mit Ihnen gemeinsam festzulegen.


Aktuelles:  

Praxisurlaub:

20.01.-22.01.21

und

15.02.-19.02.21


Vertretung übernimmt in dringenden Fällen:


Praxis 

Dres. Fiehn/ Bauhammer

Beethovenstr. 2

76530 Baden-Baden

Tel. 07221/ 302800




Liebe Patientinnen, liebe Patienten,  

wünsche Ihnen einen guten Start ins das hoffnungsvolle Neue Jahr 2021 und bleiben Sie mir bezüglich der Virus-Pandemie weiter gesund und beachten Sie weiterhin die notwendigen Vorgaben.

Ich fordere Sie alle auf, das Impfangebot gegen Coronavirus Sars-CoV-2, derzeit nur in den öffentlich bekanntgegebenen Impfzentren in der Region Karlsruhe (Messehalle Rheinstetten und demnächst auch Schwarzwaldhalle in Karlsruhe-Stadt), Landkreis Rastatt demnächst in Schwarzwaldhalle Bühl und Stadt B.-Baden demnächst im Kurhaus, wahrzunehmen.

Es ist wichtig, dass Sie sich schützen, aber es ist genauso wichtig, Ihre Mitmenschen zu schützen!

Auch das Tragen des Nasen-Mundschutz wird auf Weiteres Pflicht bleiben!

Ich und das von mir sehr geschätzte Team mit drei rheumatologischen Fachassistentinnen Frau Kathrin Hambsch, Frau Susanne Höfele u. Frau Martina Johannsen werden weiterhin die Versorgung unserer Patienten mit großem persönlichen Engagement in gewohnter Weise aufrechterhalten.

Auch den Patienten ist weiter zu danken, dass sie sich an die Vorgaben beim Arztbesuch halten.

 Bitte bei Praxisbesuch beachten:

Aufgrund des Weiterbestehens der neuen Virusinfektionswelle mit Coronavirus Sars-CoV-2 möchten wir mitteilen, dass wir unsere Patientenversorgung zu den bekannten Öffnungszeiten ab dem 04.01.2021 wie gewohnt fortsetzen.

Dennoch ist es uns ein großes Anliegen, zum Schutz Ihrer Person und unserem Praxisteam den Mindestabstand von 1,50 m bei der Anmeldung einzuhalten.

Zudem bitten wir zu beachtendass Sie einen Nasen-Mundschutz, sogenannte (nicht-medizinische) Alltagsmasken tragen, entsprechend den Vorgaben der Landesregierung Baden-Württemberg und Vorgabe der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg vom 24. April 2020.

 

Um die Wartezeit auf ein Minimum zu reduzieren, bitten wir Sie, zu Ihren einbestellten Terminen pünktlich zu erscheinen, da wir die Kontakte mit anderen Patienten möglichst geringhalten müssen.

Die Behandlung und Betreuung wollen wir im Rahmen dieser außergewöhnlichen Zeit weiterhin zu Ihrem Wohle bestens erfüllen, aber dazu brauchen wir Ihre Unterstützung, die aktuellen Vorgaben einzuhalten.

Wir sind auch weiterhin zu den üblichen Öffnungszeiten für Sie telefonisch erreichbar oder schicken Sie uns eine Email an info@rheumapraxis-kuhn.de.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Dr. Christoph Kuhn und das Praxisteam

  



Sonstige Empfehlungen unserer Praxis (aktualisiert am 13.12.20): 

Man sollte weiterhin Veranstaltungen meiden, da hier die Gefahr am größten ist, erkrankte Menschen anzutreffen und die bisherigen guten Ansätze zur Eindämmung der Pandemie in Gefahr zu bringen.

Bei Auftreten von „grippe-ähnlichen“ Symptomen sollten Sie bitte zu Hause bleiben und gegebenenfalls ihren Hausarzt informieren.

Die von uns verordnete Medikation kann ohne Bedenken fortgeführt werden.

Bei „grippe-ähnlichen“ Symptomen können Sie uns selbstverständlich kontaktieren.

Sollten Sie noch keine Grippeschutzimpfung durchgeführt haben, wird derzeit empfohlen, diese umgehend bei Ihrem Hausarzt durchführen zu lassen, was auch jetzt noch möglich ist.

Bezüglich der Impfungsempfehlung für Pneumokokken (Pneumovax) und Herpes Zoster (adjuvanter Subunit-Totimpfstoff (Shingrix) für Personen ab 18 Jahren zugelassen) gilt diese durchzuführen.

Siehe auch Handlungsempfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie e.V. für die Betreuung von Patienten mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen im Rahmen der SARS-CoV2/COVID-19-Pandemie (Stand 01.07.2020)

 

 

Aufruf zur Impfung zum Schutz gegen SARS-CoV2/COVID-19-Coronavirus:

 

Ich bitte alle Patientinnen und Patienten diese Impfung durchführen zu lassen. Sie wird im gleichen Prinzip wie die Grippeschutzimpfung durchgeführt.

Sie müssen sich selbst um einen Termin an den o.g. Standorten

 

telefonisch unter     116 117


oder per Internet 002-iz.impfterminservice.de bemühen,

wo Sie in entsprechenden Impfzentren in ihrer Nähe (oben genannt) in zweimaliger Gabe in Abstand von 3 Wochen die Impfung kostenlos erhalten.

Für Ihre Bereitschaft zur Impfung möchten wir uns schon im Voraus bedanken.

 

 

Ihr Dr. Christoph Kuhn und das Praxisteam

  

  




 

 

 



 

 

Informationen


Praxis für Rheumatologie Dr. med. Christoph Kuhn

Facharzt für Innere Medizin
Schwerpunkt Rheumatologie, Osteologie (DVO)

Moltkestraße 90 (Gebäude B, EG) 
76133 Karlsruhe

Telefon:     0721-66478722                                                                  
Fax:             0721-66476403
Email:       
info@rheumapraxis-kuhn.de


 


Praxisöffnungszeiten

Montag                08:30 - 12:30 und 14:00 - 17:30 Uhr
Dienstag               08:30 - 12:30 und 14:00 - 17:30 Uhr
Mittwoch              nach Vereinbarung
Donnerstag   
      08:30 - 12:30 und 14:00 - 17:30 Uhr
Freitag                   08:30 - 12:30 Uhr


Sprechstundentermine nach Vereinbarung.
Telefon :      
       0721-66478722 



 


Telefonsprechstunde Dr. med. Christoph Kuhn

Mo, Di, Do + Fr             08:00 - 08:30 Uhr

Bitte beachten Sie, dass wir Anfragen wegen eines Erstvorstellungstermins und medizinische Fachfragen von uns unbekannten Patienten nicht per Email beantworten können.

Frühdiagnostik-und Notfallsprechstunde 

  • Rasche Abklärung von neu aufgetretenem Entzündungsrheuma (EarlyArthritis) im Rahmen der Früharthritis-Sprechstunde 
  • Schnellstmögliche Versorgung von Notfall-Patienten 

Diese Angebote stehen nur auf direkte Anmeldung durch Ihren Arzt mit ärztlicher Überweisung zur Verfügung!

 

 

Download
Formular Frühsprechstunde



Anfahrt

Anfahrt